Holger Seibert - Gruppensupervision, Coaching und Gruppenberatung in Hamburg - Supervision

Gruppensupervision

Das Angebot Gruppensupervision stellt Coaches und BeraterInnen einen Raum zur Verfügung, die eigene Beratungspraxis und damit verbundene Prozesse miteinander zu reflektieren. Das Setting und die Methoden der Gruppensupervision zielen darauf ab, die Qualität der eigenen beraterischen Qualität und Kompetenz zu sichern und weiter zu entwickeln. Gleichzeitig können die TeilnehmerInnen von den Erfahrungen der KollegInnen profitieren und das Geschehen in der Gruppe als Erfahrungs- und Übungsfeld eigener sozialer und kommunikativer Kompetenzen nutzen.

  • Gruppensupervision für Coaches und BeraterInnen dient der
  • Verbesserung der beruflichen Praxis
  • Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung
  • Reflexion der beruflichen Identität
  • Klärung der beruflichen Rolle(n)
  • Entwicklung berufliche Perspektiven
  • Auseinandersetzung mit Ansprüchen und Zielen
  • Förderung der Selbstwahrnehmung und Selbstkontrolle
  • Verbesserung der kollegialen Kooperation
  • Konfliktklärung in beruflichen Kontexten
  • Psychohygiene

Die Supervisionsgruppe kann darüber hinaus als berufliches Heimatsystem insbesondere für die TeilnehmerInnen dienen, die als Freiberufler und Einzelunternehmer ansonsten keine kollegiale Einbindung haben.

Holger Seibert - Supervision, Coaching und Gruppenberatung, Thema Supervision